Logopädie – Was ist das überhaupt?

Die Logopädie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Forschung von Sprach-, Sprech-, Schluck-, Stimm- und Hörstörungen aller Altersgruppen befasst.

Die Kommunikation bildet die Grundlage im täglichen Miteinander. Sie ermöglicht es uns am Leben teilzuhaben, miteinander in Verbindung zu treten und uns auszutauschen. Als Logopädinnen begleiten wir vor allem Kinder auf ihrem individuellen Weg Sprache zu entdecken und Erwachsene ihre Stimme zu entwickeln, um eine bestmögliche Kommunikationsfähigkeit und somit Teilhabe im Alltag und Berufsleben als Ziel zu erreichen. Eine wertschätzende Atmosphäre, in der Raum für Lernen und die persönliche Entwicklung möglich ist, sind uns dabei sehr wichtig.